Nachdem am vergangenen Montag, 30.11.2020 die Frist für Neuanträge oder einen Vereinswechsel abgelaufen ist, kann nun der vorläufige Endstand bekannt gegeben werden. Zu beachten ist jedoch, dass von manchen Vereinen die erforderliche Freigabeerklärung für die Athletinnen und Athleten noch eingereicht werden muss und auch die Frist (3 Wochen) bis Weihnachten abzuwarten ist.

Mit Malik Jirasek wechselt der Drittplatzierte (U18/U20) der Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften aus 2019 von der Spvgg Mössingen zur LAV Stadtwerke Tübingen. Der Hürdenspezialist konnte im Jahr 2020, auch Coronabedingt, lediglich zwei Wettkämpfe bestreiten. Nachdem der Deutsche Meister Gregor Traber seinen Verbleib bei der LAV Stadtwerke Tübingen bestätigt hat, könnte dies für Malik Jirasek nochmals einen Aufschub geben. Mit Leonie Flad und Ashlee Paull wechseln zwei weitere Athletinnen von der Spvgg Mössingen. Leonie Flad wechselt zum VfL Sindelfingen und Ashlee Paull schließt sich der Trainingsgruppe beim TSV Gomaringen an. Mit Luca Randazzo kommt ein früherer Tübinger vom VfL Sindelfingen zurück zur LAV Stadtwerke Tübingen. Christoph Ewinger, bisheriger "Cheftrainer" der LG Leinfelden-Echterdingen wechselt zur LG Steinlach-Zollern. Ewinger, der 2018 zur LG Leinfelden-Echterdingen kam, organisierte bislang das Training, die Wettkämpfe und Trainingslager innerhalb des Vereins.

Weitere gemeldete Athletinnen und Athleten sind:

Julia Abröll, von der TG Nürtingen zur LAV Stadtwerke Tübingen

Luca Randazzo, vom VfL Sindelfingen zur LAV Stadtwerke Tübingen

Jule Vetter, von der TSG Tübingen zum PostSV Tübingen (beides LAV Stadtwerke Tübingen)

Paul Jelden, von der LAV Stadtwerke Tübingen zur LG Region Karlsruhe (MTV Karlsruhe)

David Felger, von der LAV Stadtwerke Tübingen zum VfL Sindelfingen

Malik Jirasek, von der Spvgg Mössingen zur LAV Stadtwerke Tübingen

Ashlee Paull, von der Spvgg Mössingen zum TSV Gomaringen

Leonie Flad, von der Spvgg Mössingen zum VfL Sindelfingen

Joshua Kommer, vom TV Weilstetten zur LG Steinlach-Zollern

Christoph Ewinger, von der LG Leinfelden-Echterdingen zur LG Steinlach-Zollern

Leni Steinhilber, von der LG Steinlach-Zollern zum TSV Gomaringen

Jaqueline Heim, von der LG Steinlach-Zollern zum TV Lahr

Anne Miller, von LG Region Karlsruhe (TuS Rüppurr zur LAV Stadtwerke Tübingen

Carolin Führen, von TSV Bayer 04 Leverkusen zur LAV Stadtwerke Tübingen

 

Allen Athletinnen und Athleten ein verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2021 bei ihren neuen Vereinen